FollyDOCK EXPO / Rotterdam

SMAQs Folly “BAD(bath) – water folly on the dock” wurde im Rahmen eines internationalen Wettbewerb mit ca. 20 anderen Entwürfen ausgewählt, um in Heijplaat, Rotterdam gebaut zu werden. Während FollyDOCK Expo kann es nun genutzt werden. FollyDOCK Expo ist von Rotterdam 2007 City of Architecture.

FollyDOCK ist ein internationaler Wettbewerb für Künstler, Desinger und Architekten. Aufgabe war es ein Folly zu entwerfen, um es im Hafengelände von Rotterdam, dem so geannten Heijplaat, zu bauen. Aus 398 Einreichungen wurden circa 20 Projekte ausgewählt.

 

FollyDOCK Expo zeigt Follies von Alexander Filimonov, Olga Filimonova (RU); Raumunion (DE); Studio 505 (AU); Hanshan Roebers (NL); Frantzen et al architecten (NL); Aeneas Wilder (GB, Schotland); Luc de Backer (BE); SMAQ (DE/NL) and anderen.

 

Eröffnung: 26. Mai 2007, 15:00 Uhr
Ausstellung: 26. Mai – 09. September 2007
follyDOCK terrain, Courzandseweg, Heijplaat, Rotterdam
Organisiert von St. Kunsteiland, Rotterdam, Niederlande

 

Projekt:
BAD (Bath)

Ausstellungen, News
01/05/2007