Ausstellung / Post-it City. Occasional Urbanities / Barcelona

Im Rahmen der Ausstellung “Post-it City. Occasional Urbanities” zeigt das CCCB – Centre de Cultura Contemporània de Barcelona  SMAQs Projekt “Call me now!”. Es lotet alternative Nutzungsmöglichkeiten der Mobiltelephonie und deren Konsequenzen in den afrikanischen Metropolen Brazzaville und Kinshasa, Republik bzw. Demokratische Republik Kongo, aus.

 

Die Ausstellung “Post-it City” zeigt Arbeiten von Teddy Cruz (Estudio Cruz), Armin Linke, Map Office, Bas Princen, SMAQ (Sabine Müller und Andreas Quednau) und anderen. Kuratiert von Martí Peran, Filippo Poli, Giovanni La Varra und Federico Zanfi.

Centre de Cultura Contemporània de Barcelona
Montalegre, 5 – 08001 Barcelona
Eröffnung: Mittwoch, 12. März 2008, 19:00 Uhr
Ausstellung: 13. März bis 25. Ma. 2008
Dienstags bis Sonntags 11:00-20:00 Uhr, Donnerstags 11:00-22:00 Uhr

 

Projekt:
Brakin

 

Weitere Informationen:
CCCB – Centre de Cultura Contemporània de Barcelona

Ausstellungen, News
01/03/2008