Preis / Nordseite Neuer Markt / Rostock

Der Neue Markt gehört zu den wichtigsten Plätzen der Hansestadt Rostock, seine derzeitige bauliche und in Teilen auch funktionale Situation entspricht jedoch in keiner Weise seiner möglichen und gewünschten Bedeutung. Im Rahmen des städtebaulichen Ideenwettbewerbs “Nordseite Neuer Mark” sollten städtebauliche Aspekte der Anordnung neuer Baukörper auf den Flächen nördlich des Neuen Markts untersucht, sowie Vorschläge zur Nutzungsverteilung in den Baumassen und zu Grundzügen der Baukörpergliederung gemacht werden. Der Wettbewerb wurde als offener, internationaler Planungswettbewerb mit zwei Phasen ausgelobt. Der Wettbewerbsbeitrag von SMAQ wurde in einer gleichrangigen Preisgruppe mit zwei anderen Beträgen prämiert.

Eine Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten ist vom 20. November bis zum 4. Dezember 2013 im Rathaus, Neuer Markt 1 in Rostock zu sehen.

 

Weitere Informationen:
Bauwelt 04.14

 

Projekt:
Neuer Markt – Rostock

News
15/11/2013